Jugend Zelk-Fahrzeuge Aussenbeleuchtung Domfreihof Jugend-Logo Betreuung BHP_Rallye2014 Fahrzeughalle-Neubau Lehrsaal BHP_inside Katastrophenschutz Unterkunft

Die Schnelleinsatzgruppe Betreuung (SEG-B) ist eine taktische Einheit, die alarmiert wird, wenn eine größere Anzahl an Personen anfällt, die auf Grund eines Schadensereignisses betreut werden müssen. Dies kann z.B. nach einem Stromausfall, bei einer Evakuierung wegen Hochwasser oder einer Bombenentschärfung notwendig werden.

Die SEG-B besteht aus insgesamt 12 Personen und ist in der Lage mit dem Material, das auf einem Gerätewagen Betreuung (GW-Betreuung) und zwei Mannschafttransportwagen (MTW) mitgeführt wird, bis zu 50 Personen zu betreuen. Dafür kann sie, wenn keine geeigneten Gebäude zur Verfügung stehen, Zelte aufbauen. In Verbindung mit der Schnelleinsatzgruppe-Verpflegung (SEG-V) können die Betroffenen im Notfall über einen längeren Zeitraum betreut werden.

Schließt sich die SEG-B mit weiteren Einheiten zusammen, ist sie in der Lage, einen Betreuungsplatz 500 in einem geeigneten Gebäude zu errichten, in dem bis zu 500 Personen betreut werden können.

Aufgabenbereiche

Der Betreuungsdienst

  • fängt Betroffene auf, sammelt sie und führt sie weiteren Hilfemaßnahmen zu,
  • leitet Betroffene aus Gefahrenbereichen,
  • verpflegt Betroffene/Einsatzkräfte,
  • bringt Betroffene in Notunterkünften unter,
  • betreut Betroffene unter Beachtung besonders gefährdeter Personengruppen und
  • registriert Betroffene
free joomla templatesjoomla templates